Arbeitsgruppen

Die Arbeitsgruppen haben sich zum Ziel gesetzt, Innovationen bei der Weiterentwicklungen der OMS Spezifikation zu initiieren, sowie die Basisanforderungen an Geräte zu definieren und die Harmonisierung voranzubringen. Damit leisten die AGs einen Beitrag zu höherer Wettbewerbsfähigkeit der OMS-Group e.V. Mitglieder und den Anwendern des OMS Standards.

AG 1:

Titel:

Primärkommunikation

Aufgabe:

Definition der Schnittstelle für die Primärkommunikation (Zähler-Kommunikation mit dem Gateway) auf Basis der M-Bus-Norm EN13757 mit Fokus auf drahtlosen M-Bus: Präzisierung, Eingrenzung und Erweiterung der genormten Eigenschaften

Vorsitz:

Uwe Pahl, Qundis GmbH

AG 3:

Titel:

Prüfnorm

Aufgabe:

Definition einer Testspezifikation zur Erlangung einer Zertifizierung der Interoperabilität auf Basis der OMS-Spezifikation, sowie Entwicklung geeigneter Verfahren und Testmittel für eine Durchführung der Konformitätsprüfungen

Vorsitz:

Jörg Feuchtmeier, Diehl Metering GmbH

AG 4:

Titel:

Wired M-Bus

Aufgabe:

Erarbeitung des OMS Anwendungsprofils für den Wired M-Bus: Präzisierung, Eingrenzung und Erweiterung der genormten Eigenschaften des drahtgebundenen M-Bus.

Vorsitz:

Achim Reissinger, Landis + Gyr GmbH

 AG 5:

Titel:

Marketing

Aufgabe:

Maßnahmen zur Vermarktung der OMS-Spezifikation
und der OMS-Group e.V.

Vorsitz:

Charles van Dyck, Flonidan A/S

OMS Smart Metering: Zertifizierung einfach gemacht

Die OMS-Group stellt ein neues Test-Tool bereit, das die Zertifizierung der Kommunikation von intelligenten Messgeräten ermöglicht. Die Zertifizierungsstelle verwendet das Tool zur Feststellung der Konformität mit der...[mehr]


Treffer 1 bis 1 von 16
<< Erste < Vorherige 1-1 2-2 3-3 4-4 5-5 6-6 7-7 Nächste > Letzte >>
14.03.2017

ISH

Frankfurt[mehr]


16.03.2017

Intersec Forum 2017

Frankfurt am Main[mehr]


05.04.2017

new energy world

Leipzig[mehr]


Treffer 1 bis 3 von 9
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 Nächste > Letzte >>