Die Digitalisierung der Energiewirtschaft


Transformation und Organisation, Technologien und Prozessoptimierung, Innovative Geschäftsmodelle

Hrsg.: Christiana Köhler-Schute, KS-Energy-Verlag, Berlin 2016, ISBN 978-3-945622-04-9,
161 Seiten, 39,90 Euro (Ladenpreis)

http://www.ks-energy-verlag.de

Ohne Digitalisierung ist die Energiewende nicht zu bewältigen. Die Unternehmen haben die Chancen erkannt, sehen aber auch die Herausforderungen, die damit einhergehen.

"Welchen Beitrag kann die Digitalisierung der Energiewende zur Einsparung von Energie und CO2 liefern?"

Dr. Werner Domschke, Vorstandssprecher der OMS-Group, hat als Co-Autor einen Artikel zum Open Metering System geschrieben.

Auszug aus dem Buch

 


Zurück zu OMS in der Presse

Neue OMS-Mitglieder

Die OMS-Group hat in der ersten Jahreshälfte drei neue Mitglieder begrüßt: Sinapsi Srl, KeepFocus A/S und EAD Systeme GmbH.[mehr]


Treffer 1 bis 1 von 17
<< Erste < Vorherige 1-1 2-2 3-3 4-4 5-5 6-6 7-7 Nächste > Letzte >>
06.09.2017

10. Energie Effizienz Messe

Frankfurt am Main[mehr]


19.09.2017

metering days 2017

Fulda[mehr]


Treffer 1 bis 3 von 6
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 Nächste > Letzte >>