Login

Pressemitteilungen Spot

European Utility Week: OMS-Group präsentiert 42 interoperable Zähler-Produkte

Köln, 22.10.2018 – Gaszähler, Wasserzähler, Wärmezähler, Elektrizitätszähler – das Metering wird interoperabel. Auf der European Utility Week (EUW) vom 6.–8. November in Wien stellen 20 Hersteller gemeinsam 42 OMS-kompatible Produkte vor. Das bisher größte Spektrum frei kombinierbarer Zählerprodukte zeigt die OMS-Group in Halle A am Stand Aj81.

 

„Die Interoperabilität von Zählern und Gateways ist beim Rollout der Smart Meter ein entscheidender Erfolgsfaktor“, resümiert OMS-Marketinggruppenleiter Charles van Dyck. „Mehr OMS-Mitglieder als erwartet beteiligen sich an unserer neuen Produktausstellung.“

 

Den Nutzen der offenen OMS-Spezifikation im Metering und Submetering präsentiert Charles van Dyck am 8. November um 10 Uhr in einem 20-minütigen Vortrag im Digitalisation - Theatre 2. Der Titel der Session ist „Enabling Interoperability in Meter Deployment“ – gefolgt von einer Podiumsdiskussion mit allen Referenten.

 

An der Produktausstellung beteiligt sind Allmess, apator metrix, B METERS, Diehl Metering, Discovergy, EAD Systeme, Ei Electronics, Elster Honeywell, Flonidan, Ingenieurbüro Lertes, Integra, Iskraemeco, Kamstrup, Landis+Gyr, Lansen Systems, Relay, Sinapsi, Solvimus, Sontex und Weptech. Bis zu vier Produkte werden je Mitglied ausgestellt. Entwicklungs- und Anwendungsexperten der OMS-Group versorgen die Besucher am Stand mit Informationen.

 

Der von den Netzbetreibern und der Industrie entwickelte Kommunikationsstandard Open Metering System (OMS) bietet volle Interoperabilität für die Geräte unterschiedlicher Hersteller von Smart Metern, Gateways und Zubehör. OMS ist die einzige europaweite Systemdefinition, die alle Medien (Elektrizität, Gas, Wärme und Wasser inkl. Submetering) in einem System integriert.

 

Die EUW erwartet über 12 000 Besucher und 600 Aussteller und hat sich damit zur europäischen Fachmesse der Energiebranche entwickelt. Die OMS-Group war 2014 erstmals als Aussteller vertreten. 2018 empfängt sie die Besucher mit einer Produktausstellung, die für die Meteringbranche bahnbrechend sein dürfte.

 

Zurück
OMS-Group-Messestand auf der European Utility Week in Wien