Die OMS-Group e. V.

Die OMS-Group ist eine Nonprofit-Organisation und Interessengemeinschaft von Messgeräteherstellern, Kommunikationsunternehmen, Versorgungsunternehmen, Messstellenbetreibern, Elektronik- und IT-Unternehmen.

Warum OMS?


Die Gründung

Die Open Metering System Initiative arbeitet seit 2007 an der Definition eines interoperablen Kommunikationssystems für zukunftsfähige Messsysteme. Die OMS-Group e. V. wurde 2015 gegründet. Gründungsmitglieder sind die figawa, Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e. V. mit Sitz in Köln, und die KNX Association mit Sitz in Brüssel sowie mehr als 50 Firmen aus Europa.

 

Satzung & Beitragsordnung    Vorstand & Arbeitsgruppen

Das Ergebnis

Ein Ergebnis ihres Schaffens ist ein zukunftssicherer Kommunikationsstandard für digitale Messsysteme, der die Interoperabilität zwischen allen Zählerprodukten garantiert und der patentfrei über das Internet verbreitet wird.

Zertifizierung

Heute engagieren sich mehr als 60 Unternehmen aus 18 Nationen in der OMS-Group.

OMS-Mitglieder

Zertifizierte Produkte

Q module 5.5 water Allmess

Modul für Wasserzähler

Generation: 4

Security Profil: A/B

Q water 5.5

Wasserzähler

Generation: 4

Security Profil: A

G2-IPS-C868WMB

OMS-Modul mit integriertem induktivem Sensor für Wasserzähler

Generation: 4

Security Profil: A

G2-RF-S868WMB

OMS-Modul für Kabelanschluss an externe Sensoren

Generation: 4

Security Profil: A